Veranstaltungen

Die Mainfrankensäle sind in ganz Deutschland für DIE "Fastnacht in Franken" bekannt, aber das wird nur eines der vielen Highlights in unserem Programm. Kabarett, Comedy, Konzert, Theater, Messen und mehr warten darauf, dass der Vorhang für Sie hochgehen kann. Sie möchten selbst eine Veranstaltung bei uns organisieren? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf!


+++AKTUELLE VERANSTALTUNGSABSAGEN UND -VERLEGUNGEN +++

Bezugnehmend auf die Allgemeinverfügung des Landkreises Würzburg zur Einschränkung öffentlicher Veranstaltungen im Landkreis Würzburg als Schutzmaßnahme vor einer Ausbreitung des Corona Virus (siehe nachfolgendem Link)
und unter Berücksichtigung der Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes arbeiten wir aktuell in Hinblick auf die kommenden Veranstaltungen mit Hochdruck daran betroffene Veranstaltungen nach Möglichkeit zu verschieben bzw. notfalls abzusagen.

Weitere Informationen folgen, das Team der Mainfrankensäle GmbH bedankt sich für das entgegengebrachte Verständnis.

Allgemeinverfügung des Landratsamtes Würzburg zur Einschränkung öffentlicher Veranstaltungen

 

 

 

 

Sonntag, 06.03.2022 - 14:00 UHR
Michael Martin Live
Terra - Ein Portrait der Erde
Multivisionsvortrag

Michael Martin präsentiert sein neues Fotoprojekt: TERRA – Ein Portrait der Erde. Michael Martin unternimmt hierfür in den Jahren 2017 bis 2020 mehr als dreißig Reisen und Expeditionen in weltweit ausgewählte Gebiete, welche die Vielfalt der Landschaften und Lebensformen auf der Erde zeigen. Natürlich stehen wieder Wüsten und Eisregionen auf dem Reiseplan, aber Michael Martin ist auch in Regenwäldern, auf Vulkanen, in Steppen und Savannen sowie auf Ozeanen unterwegs.

Sein Ziel ist ein geographisches Portrait des Planeten Erde, das nicht nur die Erdgeschichte, sondern auch Zukunftsfragen einschließt.

 

TERRA ist als Multivision, Bildband und TV-Serie konzipiert und ab Herbst 2021 zu sehen.

 

Portrait

Michael Martin ist Fotograf, Vortragsreferent, Abenteurer und Diplom-Geograph.

Seit über 30 Jahren berichtet er über seine Reisen in die Wüsten der Erde und wurde zum weltweit renommiertesten Wüstenfotografen. Er veröffentlichte 30 Bildbände und Bücher, die in sieben Sprachen übersetzt wurden, hielt über 2000 Vorträge und produzierte mehrere Fernsehfilme. Im Jahr 2009 begann Michael Martin für sein neues Projekt »Planet Wüste« zu reisen und zu fotografieren. Neben den Trockenwüsten standen nun auch die Kälte- und Eiswüsten der Arktis und Antarktis im Fokus seiner Arbeit. Innerhalb von sechs Jahren unternahm er 40 Reisen und Expeditionen in die entlegensten und extremsten Gebiete der Erde. Das Ergebnis ist das Projekt »Planet Wüste«, das seit 2015 als Multivision, Bildband, TV-Serie und Ausstellung mit großem Erfolg international präsentiert wird.

Seine Werke wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit einer Ehrenmedaille der Royal Geographic Society. Zuletzt erhielt er den Gregor International Calendar Award und den ITB Book Award für sein Lebenswerk.

Das Magazin GEO hat Michael Martin im November 2016 ein eigenes GEO extra gewidmet.

 

 

 

Tickets: 

https://www.michael-martin.de/de/termine_tickets/index.html?fbclid=IwAR0v1t5mul-ZIqWgxlRwalI7kjhDUEBQdeLhz-8MIjrXpuXy5NxxZQV0qbU 

 

 

zur Veranstaltungsübersicht

 


Interesse?

Sie möchten die Mainfrankensäle mieten?

Wenn Sie die Säle für Ihre Veranstaltungen mieten möchten, schreiben Sie uns eine kurze Nachricht oder nehmen Kontakt zu uns auf. > Online Anfrage stellen